top of page

Heimat- und Apfelfest am 1.10.2023

Ein sonniger Herbsttag verwandelte das idyllische Dorf Brachelen am 1. Oktober in einen Ort der Freude, Gemeinschaft und gelebten Traditionen. Das alljährliche Heimat- und Apfelfest an der Kommer Mühle brachte Jung und Alt zusammen, um die Schönheit der Region und die Vielfalt von Äpfeln zu feiern.

Bereits eine Woche zuvor verwandelten emsige Hände die Wiesen rund um Brachelen in einen bunten Apfelgarten. Gemeinschaftlich wurden die Äpfel gepflückt und sorgsam zu köstlichem Apfelsaft verarbeitet. Die Vorfreude auf das Fest lag in der Luft, als die ersten Tropfen des frisch gepressten Safts die Erntearbeit krönten.

Das eigentliche Fest begann mit einem fröhlichen Entenrennen am nahegelegenen Bach, bei dem die kleinen Teilnehmer ihre quietschenden Gefährten ins Rennen schickten. Die Spannung stieg, als die schnellsten 10 Enten gebührend prämiert wurden, und strahlende Kinderaugen die Atmosphäre mit Freude erfüllten.

Für kreative Köpfe bot das Fest die Möglichkeit, mit ihren Eltern Vogelhäuschen zu bauen, die nicht nur die Vögel im Dorf erfreuen würden, sondern auch als bleibende Erinnerung an diesen besonderen Tag dienten.

Die angrenzende Wiese neben der Feuerwehr wurde zur Bühne für Ritterspiele und Bogenschießen. Kinder und Erwachsene tauchten ein in die Welt vergangener Zeiten, während der Medicus medizinische Geheimnisse und Geräte aus dem Mittelalter vorstellte, faszinierende Einblicke in längst vergangene Epochen gewährend.

Kulinarische Köstlichkeiten rund um den Apfel sorgten für Gaumenfreuden: Von Apfelkuchen über Apfelbratwurst bis hin zu duftendem Kaffee – die Vielfalt war ebenso beeindruckend wie die Qualität. Der selbstgepflückte und gepresste Apfelsaft, Honig aus örtlicher Imkerei und handgefertigte Kunstwerke fanden regen Absatz.

Ein besonderes Highlight war die Gerichtsverhandlung auf Brachelender Plattdeutsch, präsentiert als Theaterstück, das die Zuschauer mit Lachen und Applaus verzauberte. Die Gemeinschaft von Brachelen zeigte, dass sie nicht nur die Tradition hochhält, sondern auch lebendige Kultur und Gemeinschaftssinn pflegt.

Das Heimat- und Apfelfest in Brachelen war mehr als eine einfache Veranstaltung – es war ein Fest der Liebe zur Heimat, der Freude an gemeinsamen Erlebnissen und der Wertschätzung für die Schätze der Natur. Brachelen, ein Dorf, das nicht nur Äpfel, sondern auch Herzlichkeit und Tradition in Fülle zu bieten hat.



63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Dorfreinigungsaktion am 18.3.2023

Am 18.3.2023 fand wieder unsere jährliche Dorfreinigungsaktion statt, bei der wieder zahlreiche (ca. 20-25) HelferInnen aus dem Verein mitgemacht haben. Immer wieder erstaunlich und frustrierend ist,

Hilfe für die Ukraine

Nachdem wir von der Grundschule Brachelen darüber informiert wurden, dass neue Schulmöbel angeschafft und für die alten keine Verwendung mehr besteht, sich die Stadt Hückelhoven auch nicht darum kümme

Comments


bottom of page