Folgen Sie uns auf

  • Facebook Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2016 by Heimatverein Brachelen | hvbrachelen@gmail.com

Korbmacherszene

Das Schälen der Weiden für das Korbmacherhandwerk
Mangemäeker send de Wiehe ant schälle
Het schillen van de wilgen voor het mandenmaker handwerk
Peeling of willow rods for weaving wicker baskets
Ort: Zitzen Willi

Ein bedeutsamer Berufszweig waren die Korbmacher, welche die Korbweiden aus den Rur-Benden verarbeiteten. Durch den enormen Verbrauch von Weiden in der Zeit der Industrialisierung (Körbe für die Schwer-, Kleineisen- und chemische Industrie, "Packmange" (Transport-körbe), Ballonkörbe) hatte das Korbmacherhandwerk überragende Bedeutung. Wie an einer Perlenkette reihten sich damals die Korbmacherdörfer entlang der Rur und der Wurm aneinander.

Weitere Texte

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now