top of page

Neues Buch von Heribert Schüngeler: "Das Krisenjahr 1923" / Vorstellung am 13.1.2023


Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Geschichts- und Heimatinteressierte (w/m/g),


noch vor Weihnachten haben wir es geschafft, ein weiteres Buch über ein besonderes geschichtliches Ereignis herauszubringen. Erneut hat sich unser Mitglied Herbert Schüngeler mit einem bislang eher weniger beleuchteten Thema, jedenfalls für den Bereich unserer Region, beschäftigt. Pünktlich zum 100 Jährigen Jubiläum beschreibt und untersucht er die Ereignisse des Krisenjahres 1923: Die Folgen des Krieges, Wirtschaftsembargo, Inflation und Rheinische Separatisten. Ein Thema von erstaunlicher Aktualität. Alles weitere könnt ihr dem beigefügten Klappentext entnehmen. Das Buch kostet 19,90€ und kann bei Metzgerei Peter Wilms, DOKIMO, die Buchhandlung Wild in Erkelenz und Hückelhoven, oder natürlich über den Heimatverein bezogen werden, am besten unter der Adresse: herbert-schuengeler@t-online.de .


Das Buch werden wir dazu auch noch extra vorstellen. In einem ca. 45 minütigen Vortrag wird Herbert Schüngeler in Wort und Bild Interessierten einen Überblick über diese besondere Zeit in unserer Region geben. Die Veranstaltung findet in passendem Ambiente, mit Getränken und einem kleinen Snack, wieder in der "Kommer Mühle", Alter Steinweg 2, passenderweise am Freitag, den 13.1.2023 statt. Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 18.30 Uhr. Da die Halle unbeheizt ist, solltet ihr passende Kleidung mitbringen. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten unter der Adresse: Krisenjahr1923@gmx.de bis spätestens zum 08.01.2023.


Noch eine schöne Weihnachtszeit wünscht


der Heimat- und Naturverein Brachelen e.V

Michael Küsgens

(1. Vorsitzender)

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page